Lyra-Jugend

Seit 1999 betreibt der Musikverein Lyra Mainz-Ebersheim erfolgreich Jugendarbeit. Damals wurde das erste Jugendorchester unter der Leitung von Karen Schreckegast-Humm gegründet und schnell zum festen Bestandteil des Vereins. 2007 übernahm Ute Leis den Taktstab. Von 2012 bis 2014 war Sebastian Helm der Dirigent der beiden Jugendorchester und übergab sein Amt daraufhin an Tamara Korn. 2017 übernahm Gabor Rabi die Leitung der Lyra-Jugend.

Ausbildung: Instrumentalunterricht und Orchesterproben

In regelmäßigen Abständen (ca. alle zwei Jahre) bietet der Verein Jugendwerbeaktionen in Mainz-Ebersheim, Lörzweiler und nahegelegenen Ortschaften an. Hier haben musikinteressierte Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, die Instrumente eines sinfonischen Blasorchesters kennenzulernen und auszuprobieren. Kurz darauf beginnt das neue Ensemble mit den wöchentlichen Übungsstunden dienstags abends. In den ersten Wochen werden spielerisch musikalische Grundkenntnisse transportiert, die die Jungmusiker langsam an die Orchesterarbeit heranführen.

Im instrumentalen Einzel-, Partner- oder Kleingruppenunterricht in Mainz-Ebersheim und Lörzweiler werden die Techniken sorgfältig einstudiert, die für das Mitspielen im Orchester unabdingbar sind. Der Musikverein vermittelt gerne qualifizierte Lehrer.

Parallel dazu können die erlernten Fähigkeiten im Rahmen des Jugendorchesters im Ensemble umgesetzt werden. Das gemeinsame Musizieren hilft dabei, das musikalische Können weiter auszubauen und zu vertiefen.

Der Instrumentalunterricht und die Orchesterproben des Vereins finden eng verzahnt statt und bauen jeweils aufeinander auf. Aber natürlich sind auch Kinder und Jugendliche, die bereits an anderer Stelle Instrumentalunterricht nehmen, in der Lyra-Jugend herzlich willkommen.

Seit 2008 sind wir in der Lage, vereinseigene Instrumente für den Einstieg an Mitglieder zu vermieten. Sollten Anfänger nach einigen Wochen feststellen, dass sie sich doch für ein anderes Instrument interessieren, wird so ein Wechsel deutlich unproblematischer.
Um den ältesten und souveränsten Spielern neue Anreize und Herausforderungen zu bieten, werden immer wieder Jugendliche ins Große Orchester des Vereins übernommen. So kommen sie in den Genuss eines vollständigen Orchesterapparates und anspruchsvoller Literatur.

Auftritte und Vereinsleben

Der Dirigent findet gemeinsam mit dem Jugend-Musikausschuss Literatur, die dem Niveau der Spieler angemessen ist und den Jugendlichen gefällt, sodass sie gerne in den Proben mitarbeiten und motiviert zu den Auftritten kommen. Die Musik verbindet die Kinder und Jugendlichen. Durch die kontinuierliche Orchesterpädagogik in Kombination mit dem instrumentalen Einzelunterricht wachsen das Orchester und jeder einzelne Musiker stetig.

Höhepunkt eines jeden Jugendorchester-Jahres ist das große Konzert kurz vor den Sommerferien, das abwechselnd in Ebersheim und in Lörzweiler vorgestellt wird. Im Advent findet in je einer der beiden Kirchen ein Solistenkonzert statt, bei dem die erstaunlichen Fortschritte solistisch oder in kleinen Ensembles hörbar sind. Außerdem spielen unsere Jugendgruppen zu Anlässen wie Jugendorchestertreffen, Festivitäten in den Heimatorten oder beim Jahreskonzert des Stammorchesters.
Zur Vorbereitung des Konzertes begibt sich das Jugendorchester jedes Jahr in eine Jugendherberge zum Probenwochenende. Hier sind nicht nur musikalisch große Fortschritte zu beobachten, ebenso wird das Gruppengefühl gestärkt. Weitere gemeinsame Freizeitaktivitäten sind Karaoke- und Show-Abende, Ausflüge auf die Eisbahn oder die gemütlichen Treffen nach den Konzerten.

Termine Lyra-Jugend

Der optimale Einstieg in eines unserer Ensembles ist bei seiner Neugründung im Rahmen einer Jugendwerbeaktion. Dennoch freuen wir uns immer über „Quereinsteiger“, die sich uns mit oder ohne instrumentale Vorkenntnisse anschließen!

Die Anmeldung für die Lyra-Jugend können Sie sich hier als pdf-Datei anschauen und herunterladen.

Kontakt

Bei Fragen zu unserer Jugendarbeit kontaktieren Sie unsere beiden Jugendbetreuer (Britta Schmitz, 06131 7208595; Stefan Gilsdorf, stefan.g@musikverein-lyra.net) oder schicken Sie eine E-Mail an jugend@musikverein-lyra.net.

Verantwortlich für die vereinseigenen Instrumente ist unser Instrumentenwart Markus Deiß (markus.d@musikverein-lyra.net).

Advertisements